SG Lenglern e.V.

... mein Verein!

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Home Tischtennis Sparte Tischtennis - Wissenswertes

Tischtennis - Wissenswertes

Drucken PDF

Änderungen der Kleberegelungen


Anläslich der WM 2007 in Zagreb hat die ITTF einschneidende Änderungen der Regelungen zum Kleben mit spätester Wirkung zum 01. September 2008 beschlossen. Der DTTB hatte das für seinen Bereich Übernommen und die damit verbundenen Klebekontrollen im Jugendbereich sogar vorgezogen.

 

 

Materialzulassung Zulassung des Internationalen Tischtennis-Verbandes



Beläge

Bälle



Internationale Tischtennis-Regeln der Saison 2008/09



Teil a

Teil b



Quelle: www.tischtennis.de

____________________________________________________________________________________

 

Internationale Geschichte des Tischtennis (Ursprung)



Über den Ursprung des Tischtennis gibt es verschiedene Meinungen: Einige sehen die Anfänge am Ende des 19. Jahrhunderts in Indien, von wo aus es sich nach England verbreitete, andere bestreiten dies und halten die Engländer für die Erfinder, wo es 1874 erstmals schriftlich erwähnt wurde: Der englische Major Walter Clopton Wingfield machte das spharistike (griechisch: Lass uns spielen) bekannt. Hierbei handelte es sich um einen Holzkoffer, darin enthalten die Spielregeln und das ganze Zubehür vom Hammer bis zu den Schnüren für die Befestigung der Netzspannvorrichtung auf englischem Rasen. Das Spiel entwickelte sich aus dem normalen Tennis und wurde zunächst vorwiegend vom englischen Adel im Freien gespielt. Man verwendete einen Gummiball mit Flanellüberzug oder auch eine Kugel aus Kork. Später benannte man das Spiel in Lawn-Tennis (Rasen-Tennis) um.

Wegen des berüchtigten englischen Regenwetters verlegte man das Spiel dann in die Wohnung und benutzte dabei normale Esstische; man benutzte den Tisch als Tennisfeld. Eine Schnur diente als Netz, als Schläger nahm man Federballschläger, Bächer oder gar Bratpfannen. Folgerichtig benannte man das Spiel wieder um, es hier nun Raum-Tennis. 1875 veröffentlichte der englische Ingenieur James Gibb die ersten Spielregeln.



Quelle: de.wikipedia.org